Energieatlas Lausitz

Der Energieatlas Lausitz ist ein neu entwickeltes Internet-Portal für die deutsch-tschechische Grenzregion Lausitz und Nordböhmen, das im Rahmen einer „Ziel 3 - Programm zur Förderung der grenzübergreifenden Zusammenarbeit zwischen dem Freistaat Sachsen und der Tschechischen Republik 2007-2013“ gefördert wurde.

Der Energieatlas Lausitz stellt eine Fülle von interaktiven Karten kostenlos bereit. Diese kartographischen Daten werden umfassend durch weitere Informationen wie z. B. rechtliche Anforderungen an Bioenergieproduktion, Marktsituation für Biomasse, Finanzierungs- und Fördermöglichkeiten oder gelungene Praxisbeispiele ergänzt und vervollständigt. Diese Informationen finden Sie im Bioenergieleitfaden auf unserer Webseite.

 

Wen und wie unterstützt der Energieatlas Lausitz?

Sowohl die Bürger, als auch Kommunen und Unternehmen können hier Unterstützung finden z.B. bei:

  • Standortsuche für Biomasseanlagen
  • Vermarktung von Abwärme
  • Rohstoffversorgung für Biomasseanlagen
  • Vernetzen mit Hochschulen,  Forschungseinrichtungen und Kooperationspartnern
  • Lernen von gut realisierten und innovativen Anlagen

Warum Basis-Daten sind unverzichtbar?

Der Ausbau erneuerbarer Energien darunter Bioenergie bietet vor Ort viele neue Perspektiven für eine Region, eigene Energieproduktion mit hoher Verfügbarkeit, lokale Beschäftigung und Wertschöpfung sowie mehr Attraktivität für Besucher sind die Chancen des Einsatzes von Bioenergie. Bei der Planung und Umsetzung von Bioenergieanlagen sind Informationen über innovative und wirtschaftliche technische Lösung, die vorhandenen energetischen Potentiale sowie die rechtlichen Rahmenbedingungen wichtig.

Durch die Nutzung der GIS (Geographisches Informationssystem) Technologie bietet der Energieatlas Lausitz eine Vielzahl von Karten mit Biomassepotenzialen sowie weitere Informationen zur Bioenergienutzung in Form einer kostenlosen interaktiven Webseite an.  Die entsprechenden Basis-Daten unterstützen eine optimale Standortplanung einer Biomasseanlage.

Was beinhaltet Energieatlas Lausitz?

Das interaktives Internetportal informiert Bürger, Unternehmen sowie Kommunen und Behörden über:

  • Biomassedefinition nach dem deutschen und tschechischen Recht
  • Planungsgrundlagen für Biomasseanlagen  (u.a. rechtliche Rahmenbedingungen, Fördermöglichkeiten, Empfehlungen zu Vertragsinhalten, Informationen über Strom- und Gasnetze)
  • Regionalen Wärmebedarf  von Krankenhäusern, Schwimmbädern, Bildungseinrichtungen sowie Beherbergungsbetrieben
  • Umfassende Charakteristik der Region Lausitz und Nordböhmen
  • Technische Potenziale an Biomasse im Landkreis Bautzen, Görlitz, Liberecky und Ustecky kraj aus der Landwirtschaft, Forstwirtschaft, Abfallwirtschaft und Lebensmittelverarbeitung
  • Erzeugerstrukturen
  • Typische Bereitstellungskosten der Biomasse
  • Marktsituation der Biomasse (Preisentwicklung, Konkurrenzsituation, Marktstrukturen)
  • Faktoren für die Standortwahl
  • Beispielhafte und erfolgreiche Biomasseanlagen
  • Vorhandene und geplante Anlagen zur Bioenergieerzeugung
  • Transportwege und Grenzübergänge
  • Logistik der Biomasse

 


Hier sehen Sie einen Auszug des Energieatlas Lausitz ...

+

Den gesamten Atlas finden Sie hier ...