Das Projektgebiet umfasst die sächsischen Landkreise Bautzen und Görlitz auf deutscher Seite sowie den Liberecký kraj und den rechtselbischen Teil des Ústecky kraj auf tschechischer Seite. Insgesamt gehören 422 Kommunen mit einer Gesamtfläche von 9.100 km² zum Projektgebiet, davon liegen 118 Kommunen (4.500 km²) im deutschen Teil und 304 Kommunen (4.600 km²) im tschechischen Teil der Gebietskulisse.